aktuelle-informationen

Aktuelle Informationen

Hinweis: Aufgrund der Covid-19 Pandemie, sind unsere EMS Studios Körperformen Hannover-List und Körperformen Hannover-Kirchrode vorübergehend vom 17.03.-19.04.2020, aufgrund der behördlichen Anordnung vom 16.03.2020, geschlossen. Die Studios sind somit nicht besetzt. Anliegen bitte ausschließlich per Mail an hannover@kformen.com

‼️Bitte bleibt alle Euren Fitnessstudios, EMS-Studios, Personaltrainern und anderen Fitness- und Gesundheitseinrichtungen als Kunde und Fan treu‼️

Wir alle, als Eure Fitnesstrainer, EMS-Trainer, Personaltrainer und Ernährungs- und Gesundheitcoaches, sind JETZT und auch in Zukunft an Eurer Seite!

💚😘Danke, dass es Euch gibt und Ihr da seid! 💚😘

vorteile-ems-training-bei-koerperformen-hannover

Vorteile

Deshalb  EMS Training bei

Körperformen Hannover!

PROBETRAINING

Individuelle Beratung & umfangreiche Aufklärung

QUALITÄT

Fachlich qualifiziertes & lizensiertes Personal

SICHERHEIT

Nach Richtlinien „Safty First & TÜV Rheinland“

BLICKSCHUTZ

KEIN Schaufenstertraining –  Training uneinsehbar

BETREUUNG

Ganzheitliches & erfolgsorientiertes Konzept

HYGIENE

Höchste Standards durch genaue TÜV-Vorgaben

ABOS & CO.

Faire Preise, transparente & leistungsstarke Abos

INDIVIDUALITÄT

Im Training, in der Ernährung, in der Regeneration

ZEIT SPAREND

1x 20 Min./Woche vs. 3×1 Std. im Fitnessstudio

ems-training-hannover-two

EMS TRAINING

Was ist EMS-Training eigentlich?

EMS ist die Abkürzung für Elektro-Muskel-Stimulation. Bei dieser Form des Trainings wird die Muskulatur durch elektrische Reize stimuliert. Dabei werden Nieder- oder Mittelfrequenzen genutzt, die für den Menschen bei korrekter Anwendung ungefährlich sind. Die elektrischen Impulse lösen eine kurze Muskelzuckung aus. Mehrere dieser Impulse hintereinander bewirken eine vollständige Muskelkontraktion, wie sie auch beim klassischen Training entsteht.

Beim EMS-Training werden somit alle großen Muskelgruppen, ca. 90% der Muskelfasern gleichzeitig trainiert und auch tiefer liegende Muskeln optimal erreicht. Das Training ist hochintensiv, da es wissenschaftlich nachgewiesen fast 20 Mal stärker auf den Körper wirkt als herkömmliches Krafttraining (Kurz- und langfristige Trainingseffekte durch mechanische und elektrische Stimulation auf kraftdiagnostische Parameter, Mester, J. & Co, 2008).

EMS = Elektro-Muskel-Stimulation, gibt es in ähnlicher Form bereits seit den 50er Jahren. Die elektrische Stimulation von Muskeln wurde besonders in der Elektrotherapie seit Jahrzehnten hinweg zur Behandlung von chronischen Krankheiten eingesetzt. Die gesundheitliche Situation vieler Patienten konnte dadurch deutlich verbessert werden.

EMS-Training ist besonders bei Menschen beliebt,  die muskulärbedingte Rückenprobleme, durch Job oder Kind im Alltag wenig Zeit oder kein Interesse an einem klassischen Fitnessstudio haben.

Rückenprobleme? Gelenkerkrankung? Keine Zeit?

Dr. med. Jens Agneskirchner, Orthopäde und int. anerk. Gelenkchirurg, ist vom gelenkschonenden und individuellen EMS Training überzeugt. Besonders positiv kann sich das funktionelle EMS-Beweglichkeitstraining bei degenerativen Gelenkerkrankungen auswirken.

Beim EMS musst du nur 20 Minuten pro Woche an Zeit für dein Training investieren.

EMS Training bei Schulterathrose

Dr. med Bernd GeskeSportmediziner und Orthopäde, empfiehlt EMS Training bei Körperformen bei muskulären Beschwerden aufgrund von Bewegungsmangel, bei Muskelungleichgewichten, Patienten mit Rückenbeschwerden und Patienten mit Arthrose, z.B. bei Knie-Arthrose.

Beim EMS werden gleichzeitig  in 20 Minuten über 90% deiner Muskeln trainiert.

EMS Training bei Kniearthrose

Dr. med. Carsten Stoetzer, Arzt und Schmerztherapeut, empfiehlt EMS Training bei Körperformen besonders bei chronischen Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen (z.B. durch Arthrose oder Rheuma) und mangelnden Trainingszuständen sowie fehlender Stütz- und Haltemuskulatur. 

Beim EMS trainierst du 20 Minuten gelenkschonend und bis in die Tiefenmuskulatur.

EMS Training bei Rheuma

EMS Training kann DIE Lösung für folgende Probleme sein!

ZEITMANGEL

MINIMALER ZEITAUFWAND&MAXIMALER ERFOLG

RÜCKENSCHMERZEN

SCHMERZEN LINDERN&GELENKE SCHONEN

FIT IM ALTER – ABER WIE?

MUSKELN AUFBAUEN&HERZLEISTUNG STEIGERN

CELLULITE ODER ÜBERGEWICHT

NATÜRLICH STRAFF & SCHLANK IN JEDEM ALTER

RÜCKBILDUNG – BITTE EFFEKTIV

ZURÜCK ZUR WOHLFÜHLFIGUR TROTZ KIND

GOLF – MEIN ABSCHLAG

MOBILITAT&KRAFT&STABILITÄT

ems-training-varianten

EMS Varianten

KÖRPERFORMEN HANNOVER

Mehr als nur klassisches EMS Training!

EMS KRAFTTRAINING

GLEICHZEITIG ÜBER 90% DEINER MUSKELFASERN GELENKSCHONEND UND BIS IN DIE TIEFE TRAINIEREN UND AUFBAUEN!

UND DAS BESTE – IN NUR 20 MIN. PRO WOCHE MÖGLICH!

 

EMS KARDIOTRAINING

ZUSÄTZLICHES FETTVERBRENNUNGS- ODER KONDITIONSTRAINING IN DEN KARDIOWOCHEN

 

EMS BEWEGLICHKEITSTRAINING

 VERBESSERUNG DER BEWEGLICHKEIT UND FLEXIBILITÄT DURCH MUSKELLÄNGENTRAINING

 

EMS REGENERATIONSTRAINING

REINES,PASSIVES ENTSPANNUNGSTRAINING, UM STRESS ABZUBAUEN UND MUSKELN ZU LOCKERN

 

ems-hinweise

EMS Hinweise

EMS Training unter 18 Jahren?

Ein EMS Training unter 18 Jahren ist grundsätzlich möglich. Vorausgesetzt wird, dass eine schriftliche Einverständniserklärung beider erziehungsberechtigten Elternteile vorgelegt wird. Jugendliche dürfen zwischen dem 16. und 18. Lebensjahr ohne Begleitung eines Elternteils bei Körperformen Hannover trainieren. Ein Elternteil muss für das Kind die Mitgliedschaft unterschreiben. Jugendlich/Kinder unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung eines erziehungsberechtigten bei Körperformen Hannover trainieren.

Personen mit folgenden Erkrankungen benötigen eine ärztliche Sportfreigabe für das  EMS-Training:

Epilepsie, Herzschrittmachern, schweren Durchblutungsstörungen, Bauchwand- oder Leistenhernie, Tuberkulose, Tumor- Erkrankungen, Arteriosklerose in fortgeschrittenem Stadium, arteriellen Durchblutungsstörungen, schweren neurologischen Erkrankungen, Diabetes Mellitus, fiberhaften Erkrankungen,  akuten bakteriellen oder viralen Prozessen, Blutungen, starken Blutungsneigungen (Hämophilie) Defibrillatoren, Schwangere, starkem und krankhaftem Übergewicht!

Bitte lade dir die Sportfreigabe/Unbedenklichkeitserklärung für deinen Arzt hier herunter.

Bitte vereinbare erst nach der Freigabe des Arztes einen Probetrainingstermin bei Körperformen. Das Dokument ist vom Arzt ausgefüllt und unterschrieben/abgestempelt mitzubringen und im Beratungsgespräch beim Trainer abzugeben. 

Zum DownloadEMS-Training Unbedenklichkeitsbescheinigung Sportfreigabe